Buch "90 Jahre Schleizer Dreieck"

Art.Nr.: BU-009418

19,00 € UVP 24,00 € Sie sparen 20.8% (5,00 €)
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit innerhalb von 5 Werktagen (nach Zahlungseingang)
  • ausreichend auf Lager ausreichend auf Lager

  • zzgl. Versandkosten
    Versandkosten-Info
    Versand/Verpackung normal3,00 €

Produktbeschreibung

von Jürgen Müller, Heinz-Jürgen Walther, Jan Müller und Thorsten Horn
Format A4, 256 Seiten

Im Jahr 1923 plante der Gau II a Thüringen im ADAC eine Gebrauchs- und Brennstoffprüfung für Automobile und Motorräder. Dafür suchte der Vorstand eine geeignete Rundstrecke und entschied sich nach längerer Prüfung für ein Straßendreieck bei Schleiz. Am 10. Juni ging diese schließlich über die Bühne, womit das „Schleizer Dreieck“ quasi geboren wurde. Danach erlebte es Höhen und Tiefen in der Vorkriegszeit von 1923 bis 1937, der Nachkriegszeit von 1948 bis 1972, die Zeit zwischen 1973 bis 1989, in der Fahrer aus dem westlichen Ausland keine Starterlaubnis hatten, die Wende- und die Nachwendezeit von 1990 bis heute, das Gerangel um eine neue, moderne Rennstrecke und so weiter und so fort. Im Buch „90 Jahre Schleizer Dreieck – Die wechselvolle Geschichte einer einzigartigen Rennstrecke“ werden alle Epochen und alle Rennen chronologisch gegliedert aufgearbeitet.
2013 jährt sich dieser Geburtstag nun zum 90. Mal. Grund genug, so dass es ander Zeit war, die lange und wechselvolle Geschichte nach zu skizzieren, denn allzu viele Publikationen über das Schleizer Dreieck gibt es bisher nicht. Die vier Autoren Jürgen Müller, Heinz-Jürgen Walther, Jan Müller und Thorsten Horn schlossen schließlich zusammen, um dieses lückenlose Nachschlagewerk zu erschaffen und so die älteste noch befahrene Naturrennstrecke Deutschlands gebührend zu würdigen.